Soultaker

2018 veröffentlichte ich mein erstes eBook mit dem Namen: Soultaker: Die zwei Seiten der Gabe. Nach 8 Jahren Schreiben, Korrigieren, Zittern, Zögern (wohlgemerkt neben Vollzeitjob und 3 Schwangerschaften), habe ich es endlich geschafft einen Lebenstraum zu erfüllen. Ein Mal mein eigenes Werk bei Amazon für alle Leser zum Kauf anzubieten - Wow! Mehr wollte ich damals gar nicht. Doch dann sprachen mich mehrere Freunde an, ob ich den Roman nicht als Taschenbuch veröffentlichen könnte, sie würden kaum eBooks lesen. Ein Jahr später im November 2019 erschien das Taschenbuch. Und irgendwie war dann doch der Wunsch entstanden mal ein paar neutrale Meinungen dazu einzuholen. Also, startete ich eine Buchverlosung auf Lovelybooks, die mir prompt 7 echt tolle Rezensionen und Bewertungen einbrachte.

Coverwandel von Band 1 beim Selfpublishing

Immer mehr Leser fragten nach einer Fortsetzung. Funke für Funke entsprang in mir der Wunsch die Reihe zu vervollständigen und nach dem 2020 ein Schicksalsschlag plus die Coronamaßnahmen von geschlossenen Kitas mich mehr oder weniger ans Haus gefesselt hatten, dachte ich mir, schreib ich doch noch Band 2. Am ersten Tag im Juni, als die Kitas wieder öffneten und ich die ersten Zeilen meiner Fortsetzung schreiben wollte, zog es mich zu einer Recherche nach Facebook. In einer Autorengruppe startete ich einen Post mit der Frage, ob man seine Reihe einem Verlag anbieten könne, auch wenn der erste Band bereits als Selfpublishing veröffentlicht wurde.

Kurze Zeit später hatte ich eine Anfrage vom Plattini Verlag im Briefkasten und wenige Tage später schon den Vertrag für Band 1 und Band 2. Wann sie nun endlich veröffentlicht werden? Im Herbst 2021 geht es los mit der großen Reise - online, wie auch in den Buchhandel. Für alle, die Band 1 bereits gelesen haben und sich Fragen, ob die Verlagsversion sich radikal geändert hat: Nein, ich kann euch beruhigen. Es gibt lediglich ein paar Anpassungen in den Dialogen und Zusätzen, die zwar zu mehr Lesespaß und Verständnis führen, aber keine Storyänderung  mit sich bringen.

Inzwischen ist auch schon der Vertrag für Band 3 und 4 unterschrieben, geplant für Frühjahr und Herbst 2022. Also, die nächsten beiden Jahre erwartet Euch eine Menge Lesespaß im Soultaker Imperium.

Mehr Infos, Leseproben, Charakterbeschreibungen und News auf der eigenen Soultaker-Webseite: www.soultaker.hamburg

Licht und Dunkelheit ...

Was erwartet die junge Alexandra in Hamburg? Ein Überfall entfesselt eine dunkle Gabe in ihr – sie kann anderen Menschen die Lebensenergie entziehen. Alexandra ist ein Soultaker. Doch mit der Entdeckung ihrer Gabe gerät sie auch in einen Krieg hinein. Die White Taker möchten ihr helfen diese Fähigkeit zu trainieren und für das Gute einzusetzen. Allerdings zu einem hohen Preis.  Sie muss ihr altes Leben aufgeben und damit auch ihre große Liebe André. Die Dark Taker versprechen ihr Freiheit, aber kann Alexandra ihre Wünsche mit dem Leben unschuldiger erkaufen? Hin- und hergerissen zwischen ihrem neuen und alten Leben, wird sie immer tiefer in den Konflikt hineingezogen. Wie wird sie sich entscheiden?